Schmerztherapie
nach Liebscher und Bracht

Schmerztherapie

Die Ursache der meisten Beschwerden im Bewegungsapparat sind chronische und akute Muskelverspannungen, welche zu Schmerzen oder Fehlfunktionen führen.

Die LNB Schmerztherapie wirkt direkt auf den Muskel und baut fehlerhafte Muskelspannungen ab.

Die LNB Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist:

  • eine manuelle Therapieform für eine schnelle Reduktion von Schmerzen
  • bei 90% der auftretenden Schmerzzuständen anwendbar
  • erfolgreich auch bei chronischen Schmerzen und strukturellen Schädigungen.

Pro Schmerzbereich werden in der Regel 2-3 Termine benötigt, manchmal reicht eine Behandlung aus. Während der Therapie werden über Druckpunkte, schmerzauslösende Fehlspannungen im Muskel-Faszien-System herabgesetzt.

Im Anschluss bekommen Sie von mir individuell für Sie ausgewählten Engpassdehnungen, die täglich 15-20 Minuten geübt, die Schmerzen weiter reduzieren und Ihnen dauerhaft helfen sich schmerzfrei zu halten.

Im folgenden Film wird Ihnen die LnB-Schmerztherapie anschaulich erklärt:

Die LnB Schmerztherapie hat sich bewährt bei:

Schmerzen im Bereich von Kopf, Hals und Nacken

  • Kopfschmerzen bis Migräne
  • Kopfdrehschmerzen
  • Trigeminusneuralgie
  • Kiefergelenkschmerzen
  • Nackenverspannungen
  • Steifnacken
  • Schiefhals
  • Zähneknirschen

Schmerzen im Bereich Schulter, Arme und Hände

  • Schulterschmerzen
  • Kalkschulter
  • Frozen Sholder
  • Imingement
  • Golfellenbogen
  • Tennisellenbogen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Handgelenksschmerzen
  • Finger – und Daumenschmerzen

Schmerzen im Bereich Rumpf, Rücken, Kreuzbein und Steißbein

  • Intercostalneuralgie
  • Asthmaschmerzen
  • Beklemmungsgefühl
  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenvorwölbung
  • Bandscheibenvorfall
  • Gleitwirbel
  • Hexenschuss
  • Lendenwirbelsäulenschmerzen
  • Skoliose
  • Sakralgelenkschmerzen
  • Schambeinentzündung
  • Morbus Bechterew
  • Weichteilrheumatismus
  • Fibromyalgie

Schmerzen im Bereich Hüfte, Beine und Füße

  • Hüftgelenksschnerzen
  • Leistenschmerzen
  • Ischialgie
  • Knieschmerzen
  • Meniskusschmerzen
  • Bakerzyste
  • Joggerschienbein
  • Krampfwade
  • Achillessehnenschmerzen
  • Restless Legs
  • Fuß- und Fußgelenkschmerzen
  • Zehenschmerzen
  • Fersensporn

Die Schmerztherapie an der Sportuniversität

Dr. Ingo Froböse ist Universitätsprofessor für Prävention und Rehabilitation an der Deutschen Sporthochschule Köln, der weltweit größten Sportuniversität. Dort leitet er als Sportwissenschaftler mit dem Arbeitsschwerpunkt Gesundheitswissenschaften das Zentrum für Gesundheit durch Sport und Bewegung. Sein Lehr- und Forschungsgebiet ist die Gesundheitsförderung, die Prävention und die Sporttherapie.

In seinem Zentrum für Gesundheit beweist Dr. Ingo Froböse die Wirksamkeit der LnB-Schmerztherapie:

 
Schließen